Neue Proof Software im Einsatz: Fiery XF 6.0 Proofing

 

Mit Fiery XF 6.0 Proofing haben wir seit wenigen Tagen die aktuellste Proof-Software aus dem Hause EFI im Einsatz. Der Umstieg verlief für uns relativ reibungslos und war innerhalb weniger Stunden erledigt. Die neue Proof-Software bringt für Proof.de Kunden einige Vorteile:

  • noch schnellere und präzisere Farbergebnisse
  • Implementierung der Messmodi M0, M1 (D50) und M2 (ohne UV-Anteil) für Messungen nach ISO 13655
  • Bessere Verlaufsdarstellung durch Fiery Dynamic Smoothing
  • Aktualisierte Proof Standards: GRACoL und SWOP 2013
  • Neuer IDEAlliance ISO 12647-7 Medienkeil 2013 verfügbar
  • Bis zu vier parallele Instanzen der Adobe PDF Print Engine möglich

Die meisten der Neuerungen beziehen sich bei diesem Update auf die Geschwindigkeit, Stabilität und Usability des Proofsystemens, die uns die Arbeit erleichtern.

Mit dem neuen Fiery XF sind wir auch bestens für die großen Umstellungen der kommenden Monate gerüstet: Fogra 51 und Fogra 52, optische Aufheller in Proofpapieren und M1 Messungen nach ISO 13655.

Weitere Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Mathematica  –  Do the Math