密度计

Ein Densitometer ist ein Messgerät, das in der Druckindustrie zur Messung der Dichte oder optischen Dichte von Druckfarben oder Filme verwendet wird. Die Dichte bezieht sich auf die Lichtabsorption einer Druckfarbe auf einer Druckfläche oder einem Lichtdurchgang bei einem transparenten Film und ist ein Maß für die Farbintensität oder -konzentration.

Auflicht-Densitometer messen dabei Drucke oder Fotoabzüge, Durchlicht-Densitometer messen Filme für Druckplatten oder den Siebdruck, Diafilme und Negativfilme.

Im Vergleich zu einem Colorimeter oder Spektralphotometer kann aber ein Densitometer nur Tonwerte, aber keine Farbtöne messen, sie sind quasi farbenblind.

Ein Densitometer besteht in der Regel aus einer lichtempfindlichen Vorrichtung, einer Lichtquelle, einem Lesekopf und einem Anzeige- oder Messgerät.

Wichtig für den Proof: Densitometer können zwar Farbdichten messen, aber zwei identische Farbdichten haben nicht zwangsläufig den selben Farbeindruck. Densitometrisch gemessene Werte von einem Proof können nicht mit denselben Werten auf einem Offsetdruck verglichen werden, ein Druck nicht densitometrisch auf die Werte des Proofs eingestellt werden.

Im Drucksaal sehr verbreitet sind Densitometer der Firma Techkon.

有关此主题的更多文章:

Schreibe einen Kommentar

通过真实 Cookie 横幅获得 GDPR Cookie 同意