Neueste Kommentare

Proof GmbH 2020 erneut Fogra und Fogra „Spot cert“ zertifiziert

Proof.de Proof GmbH Fogra Zertifizierung 2020 nach Fogra Spot Cert für ISOCoatedV2, PSOCoatedV3, PSOUncoatedV3 und eciCMYK-v2

Auch in diesem Jahr haben wir wieder Proofs für die Fogra-Zertifizierung eingereicht. Wir weisen damit nach, dass wir nicht nur durch interne Qualitätskontrollen und Checks hervorragende Proofqualität liefern, sondern die Qualität unserer Proofs auch von externer Stelle bestätigt wird. Wir haben daher im siebten Jahr in Folge Prüfdrucke zertifizieren lassen.

Bereits 2019 haben wir uns auch für die Darstellung von Sonderfarben („Spot-cert“) zertifizieren lassen, 2020 haben wir als erstes Unternehmen überhaupt die Fogra-59 Zertifizierung hinzugefügt:

  • Wir wurden zum ersten Mal für den neuen Standard Fogra 59 eciCMYK-V2 zertifiziert
  • Wir haben erneut für alle vier Druckbedingungen auch eine Zertifizierung für PANTONE-Sonderfarben durchgeführt, die „Spot cert“. Dabei haben wir die Sonderfarben PANTONE 2270 C, PANTONE 151 C und PANTONE Cool Gray 6 C für die Proofstandards ISOCoatedV2, PSOCoatedV3 und eciCMYK-V2 und PANTONE 2270 U, PANTONE 151 U und PANTONE Cool Gray 6 U für den Standard PSOUncoatedV3 zertifiziert

Die Qualität unserer Drucke und unserer Sonderfarbwiedergabe der PANTONE Farben wurde uns von der Fogra für alle vier Proofstandards bestätigt.

Den vollständigen 14-seitigen Prüfbericht der Fogra können Sie hier herunterladen. 

Die neuen Zertifizierungen haben wir auf der aktuellen Softwarerevision Fiery XF 7.1.3 umgesetzt und auf den Papieren EFI Gravure Proof Paper 4245 Semimatt, EFI Proof Paper 8245OBA Semimatt und EFI Proof Paper 8175OBA Matt umgesetzt.

eciCMYK_v2 / Fogra 59 für den Proof verfügbar

Der neue CMYK Austauschfarbraum eciCMYK v2 (FOGRA59) ist der Nachfolger von eciCMYK (FOGRA53) aus dem Jahr 2017. Das neue „V2“-Profil beruht auf der überarbeiteten Charakterisierungsdatei FOGRA59. Bei gleichem Farbraum bietet das neue Profil eine wesentlich veränderte und bessere Grauachse, die jetzt gewohnte Cyan-, Magenta- und Gelbanteile aus klassischen Druckverfahren enthält. Damit bietet eciCMYK v2 neben eines großen Farbraumes und der Proofbarkeit einen weiteren Vorteil. Praxistests mit diversen digitalen Drucksystemen haben ergeben, dass neben der Konvertierung von „ISO Coated v2“- nach „PSO Coated v3“-Daten auch das Zuweisen des neuen CMYK-Austauschfarbraumprofils eine verbesserte Ausgabe auf Digitaldrucksystemen mit größerem Farbraum ermöglicht: Das Druckbild erscheint kontrastreicher, mit leuchtenderen Farben. Das icc-Profil „eciCMYK_v2.icc“ kann ab sofort bei der ECI im Bereich Downloads heruntergeladen werden.

Proofs im eciCMYK_v2-Farbraum sind ab sofort im shop bei Proof.de bestellbar.

Zertifiziert für
Proofs bestellen

Sie können Proofs bequem über unserem Shop bestellen:

Kontakt

Einfach Farbräume vergleichen und Farben für Ihre Vorhaben finden:

© 2020 – Proof GmbH