A B C D E F G H I J K M N O P Q R S T U V Z
Ke Ko

Kodak Approval

 

Das Kodak Approval Proofsystem wurde in den 90er Jahren durch die Firma Kodak in den Markt eingeführt. Mit einem Kodak Approval System können hervorragend verbindliche Rasterproofs und Produktionsdummies hergestellt werden.

Durch die hohen Kosten der Verbrauchsmaterialien (Marktpreise für Kodak Approval Proofs liegen bei bis zu 100 Euro / A3) und die lange Verarbeitungszeit im Proofgerät und das aufwändige laminieren der Proofs sind Kodak Approval Systeme heute nur noch selten im Markt anzutreffen. Sie wurden durch die schnelleren, preiswerteren und in der Farbwiedergabe deutlich besseren und präziseren Inkjet Proofsysteme ersetzt.

Ähnliche Einträge

Dieser Eintrag wurde von Matthias Betz veröffentlicht. Lesezeichen zum Artikel setzen.
Matthias Betz

Über Matthias Betz

Jahrgang 1970. Inhaber und Geschäftsführer der Proof GmbH in Tübingen, dem weltweit ersten Fogra 51/52 zertifizierten Unternehmen. Seit den 1990er Jahren Beschäftigung mit Farbmanagement, Proof, Normlicht und Softproof. Matthias Betz ist zertifizierter PDFX-ready Expert (X-1a und X-4) .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Mathematica  –  Do the Math