A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

OBA

OBA ist das Kürzel für „Optical Brightning Agents“ oder „Optical Brightners“, also für Optische Aufheller.

Offsetdruck

Der Offsetdruck ist ein indirektes Druckverfahren.
Indirekt bedeutet, dass die Druckform und der Bedruckstoff nicht direkt miteinander in Berührung kommen, sondern ein Medium dazwischen als Übertragungsmittel genutzt wird.
Es ist das am weitesten verbreitete Druckverfahren.

Es gibt:
– Bogen-Offsetdruckmaschinen und
– Rollen-Offsetdruckmaschinen.

Online Proof

Ein Online Proof (korrekt: Kontrakt Proofs oder englisch Contract Proofs) ist ein nach ISO 12647-7:2016 zertifiziertes Prüfmittel für die grafische Industrie.

opak

Eine Farbe wird als opak bezeichnet, wenn sie undurchsichtig oder undurchlässig für Licht ist. In der Regel bedeutet das, dass das Licht nicht durch die Farbe hindurchscheinen kann und keine Objekte oder Farben dahinter erkennbar sind. Die Opazität einer Farbe hängt von verschiedenen Dingen ab wie der Art des verwendeten Materials oder Mediums, der Dicke der Farbschicht und der Art des. Einige Farben können von Natur aus opak sein, während andere das Gegenteil von opak, …

Weiterlesen

Opazität

Der Begriff Opazität bezieht sich auf die Undurchsichtigkeit bzw. Deckkraft einer Farbe. Eine Farbe mit hoher Opazität ist undurchsichtig und lässt nur wenig oder gar kein Licht durchscheinen. Eine Farbe mit geringer Opazität ist transparent oder durchscheinend und lässt das Licht teilweise oder vollständig hindurch. Die Opazität einer Farbe hängt von Faktoren wie der Konzentration des Pigments, der Art des Pigments, der Schichtdicke und der Art des Untergrunds ab, auf dem die Farbe aufgetragen wird. …

Weiterlesen

OPP

„OPP“ steht für „Oriented Polypropylene“ , also eine Art von Kunststofffolie. OPP-Folie wird aus Polypropylen hergestellt und zeichnet sich durch ihre Orientierung aus. Die Orientierung des Materials erfolgt durch ein spezielles Herstellungsverfahren, bei dem die Folie gestreckt wird, um ihre physikalischen Eigenschaften zu verbessern.

OPP-Folien sind transparent, glänzend und haben eine glatte Oberfläche. Sie bieten eine hohe Klarheit, sind reißfest, wasserabweisend und haben eine gute Barrierewirkung gegen Feuchtigkeit, Öle und Gase. Diese Eigenschaften machen OPP-Folien vielseitig einsetzbar und sie finden Anwendung in verschiedenen Bereichen, insbesondere in der Verpackungsindustrie.

Für durch Folienkaschierung mit OPP Mattfolien und OPP Glanzfolien gibt es vier sogenannte „Veredelungsproof“-Standards der Fogra: Fogra49 und Fogra50 für OPP folienbezogene Papiere in den klassischen Standards ISOCoatedV2 300%, und Fogra56 und Fogra57 für die OPP Veredlung von PSOCoatedV3 Drucken.

Optische Aufheller

Optische Aufheller sind Zusatzstoffe, die von Papierherstellern verwendet werden, um ein Papier weißer und leuchtender aussehen zu lassen.

GDPR Cookie Consent with Real Cookie Banner