A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Delta-E

 

Delta-E ist eine Einheit für die Farbabstand zwischen zwei Farben. Je größer die Zahl, desto größer ist auch der „Abstand“ zwischen den Farben. Die Idee ist, dass ein Delta-E Farbabstand – egal in welche Richtung – für das menschliche Auge gleich aussieht. Wenn also eine Farbe um 5 Delta-E heller ist als eine andere, dann wirkt sie für den Menschen gleich „weit weg“ von einer Farbe, die um 5 Delta-E roter oder blauer ist.

Die verbreitetste Methode ist Delta-E76 oder CIE 1976 / CIE76.

Diese Methode verwendet den euklidischen Abstand, zwischen den LAB Farbwerten der Farbe.

Die Berechnungsformel ist: Wurzel aus (L-Abstand im Quadrat) + (a-Abstand im Quadrat) + (b-Abstand im Quadrat))

Beispiel: Wie weit sind die Farben in Delta-E76 voneinander entfernt: 
Farbe 1: LAB 90/65/55
Farbe 2: LAB 87/65/58

Berechnung:
Wurzel aus ((90-87) = 3 im Quadrat) + (65-65) = 0 im Quadrat) + ((55-58) =-3 im Quadrat))
=
Wurzel aus ((9) + (0) + (9))
=
Wurzel aus (18)
= 4,24

CIE76 ist also ziemlich leicht zu rechnen, aber die Delta-E76 Berechnung hat jedoch ihre Nachteile, da sich gezeigt hat, dass der selbe Delta-E76 Farbabstand vom Auge nicht wirklich als gleichabständig gesehen wird, daher haben sich neuere Berechnungsverfahren etabliert.

Andere übliche Methoden sind…

Delta-E CMC
Delta-E94 (1994)
Delta-E00 (2000)

Delta-E00 ist die derzeit gebräuchlichste Methode im Bereich Proofing und Drucktechnologie, Delta-E CMC ist im Bereich des Textildruckes verbreitet.

 

Ähnliche Einträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Mathematica  –  Do the Math