A B C D E F G H I J K M N O P Q R S T U V Z

PSO

 

PSO steht für „ProzessStandard Offsetdruck“, einem Standard, der von der Fogra und dem Bundesverband Druck und Medien zusammen entwickelt wurde. Der ProzessStandard Offsetdruck ist eine Sammlung von Normen und Standardisierungen für den Offsetdruck. Mit Prüfmitteln und Kontollenverfahren, die im PSO beschrieben sind, wird der Druckprozess von der Datenanlieferung und Datenaufbereitung über die Plattenherstellung bis zum Druck überwacht, gesteuert und geprüft.

Folgende Normen sind im PSO – „ProzessStandard Offsetdruck“ zusammengefasst:

ISO 00005-4: Optische Dichte
ISO 02846-1: Druckfarben
ISO 03664: Standardbeleuchtung
ISO 12218: Druckplattenbelichtung analog
ISO 12641: Scanner-Testchart
ISO 12642: Ausgabe-Testcharts
ISO 12646: Monitore
ISO 12647-2: Drucknorm
ISO 12647-7: Digitalproof
ISO 13655: Spektrale Farbmessung
ISO 13656: Densitometrische und Farbmetrische Messung
ISO 14981: Densitometer

Ähnliche Einträge

Dieser Eintrag wurde von Matthias Betz veröffentlicht. Lesezeichen zum Artikel setzen.
Matthias Betz

Über Matthias Betz

Jahrgang 1970. Inhaber und Geschäftsführer der Proof GmbH in Tübingen, dem weltweit ersten Fogra 51/52 zertifizierten Unternehmen. Seit den 1990er Jahren Beschäftigung mit Farbmanagement, Proof, Normlicht und Softproof. Matthias Betz ist zertifizierter PDFX-ready Expert (X-1a und X-4) .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code