Farbtiefe

Der Begriff Farbtiefe gibt an, wie viele unterschiedliche Farbtöne dargestellt werden können.
Er basiert auf dem binären System, das alle PCs benutzen.
Eine Farbtiefe von 1 Bit würde bedeuten, dass 2 Farben dargestellt werden können, wohingegen 24 Bit = 16,7 Millionen darstellbare Farben wären.

Die Farbtiefe hat direkten Einfluss auf die Dateigröße.

Weitere Beiträge zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner