Neueste Kommentare
C F

CMYK

CMYK steht für die vier Druckfarben Cyan, Magenta, Yellow (Gelb) und „Key“ (Schwarz bzw. Schwarzanteil). Diese vier Druckfarben bilden die Basis für den Vierfarbdruck. Für den Druck von bunten Fotos werden mindestens diese vier Druckfarben benötigt.

CMYK-Farbräume sind abhängig vom jeweiligen Drucker und dem verwendeten Papier und benötigen daher Farbprofile, um die Farbtöne genau zu beschreiben.

Die wichtigsten CMYK-Farbräume sind:

Farbmodus

Der Farbmodus ist die Einstellung die bestimmt, in welchem Umfang Farben einer Bilddatei dargestellt werden können. Das beeinflusst auch die Größe der Datei.

Die gebräuchlichsten Farbmodi sind:

  • RGB-Farbmodus (Millionen von Farben)
  • CMYK-Farbmodus (Farben für den Vierfarbdruck)
  • Lab/CIELab
  • Indizierter Farbmodus (256 Farben)
  • Graustufen (256 Graustufen)
  • Bitmap (2 Farben: Schwarz oder Weiß)

 

Zertifiziert für
Proofs bestellen

Sie können Proofs bequem über unserem Shop bestellen:

Kontakt

Einfach Farbräume vergleichen und Farben für Ihre Vorhaben finden:

© 2020 – Proof GmbH